Skip to main content

Erfahrung mit Zweisam.de

Casual DatingZweisam.de ist eine Singlebörse im Internet. Hierbei handelt es sich um eine öffentlich zugängliche Plattform, bei der sich Menschen, die auf der Suche nach einem Partner sind, anmelden können. Wie bei vergleichbaren Single-Portalen auch besteht die Anmeldung darin, dass der Nutzer ein so genanntes Profil von sich erstellt. Hier kann man dann das Alter, den Wohnort und ähnliche Daten angeben, aber auch Informationen rund um die Persönlichkeit kann man eingeben. Nützlich sind einige Angaben zur eigenen Person jedoch allemal, denn so ist es leichter, auf Zweisam.de den geeigneten Partner zu finden. Als nützliche Hilfe geht es in diesem Artikel also um die Erfahrung mit Zweisam.de

 

Für wen ist Zweisam.de geeignet?

Zweisam gehört in der deutschen Datingbörsen-Welt mittlerweile zu einer der beliebtesten Singlebörsen. Hier können vor allem Singles ab dem 50. Lebensjahr eine neue Liebe suchen und auch finden. Singles unter 50 können sich auf dieser Plattform nicht anmelden. In den vergangenen Monaten hat Zweisam zudem einen gesteigerten Wert auf einen detaillierten Marketingplan gelegt und die Werbetrommel entsprechend stark gerührt. TV-Werbung, Online-Content und einige andere Werbeaspekte wurden forciert, um die Bekanntheit zu erhöhen.

 

Vor allem die Altersklasse Ü-50 wurde bei der Partnersuche in den vergangenen Jahrzehnten vernachlässigt. Doch statistisch ist es bewiesen, dass auch immer mehr ältere Menschen sich von ihren Partnern trennen. Zudem fallen treten in diesem Kontext ebenso vermehrt Todesfälle auf, die dazu führen, dass eine neue Partnersuche gestartet wird. Im nachfolgenden Artikel wird eine Untersuchung der Singleplattform aufgrund der Erfahrung mit Zweisam.de vorgenommen.

 

 

Die Partnersuche auf Zweisam funktioniert einfach und unkompliziert: Erfahrung mit Zweisam.de

 

Über gemeinsame Interessen zum Beispiel lässt sich schnell ein interessantes Gespräch führen. Dem Nutzer-Profil können hier ebenso wie bei anderen Anbietern auch Fotos hinzugefügt werden. Die Erfahrung mit Zweisam wie auch bei anderen Portalen zeigen, dass Profile mit Fotos das Interesse der anderen Nutzer deutlich mehr wecken, als Profil ohne Fotos. Dank der bedienerfreundlichen Menüführung ist die Anmeldung bereits nach wenigen Minuten absolviert. Das Profil kann auch im Nachhinein noch bearbeitet werden, um ggf. aktuelle Ereignisse mitzuteilen.

 

Bereits nach einer kurzen Registrierung, die mit einer E-Mail-Adresse und nur ein paar Eckdaten durchgeführt wird, kann man starten. Man kann dann bereits schnell und nach kurzer Zeit mit den Daten starten. Sie können hierzu Ihre Kontaktanzeigen einstellen. Um Ihre Suche zu verfeinern, können Sie mit der Beantwortung von vielen unterschiedlichen Fragen die Suchergebnisse verfeinern und Ihre Erfolgschancen erhöhen.

 

 

Nützliche Funktionen bei Zweisam.de

 

Parallel hierzu können Sie auf Zweisam.de ebenso multivalente Informationen zu Ihrer eigenen Person gebündelt veröffentlichen und Ihren positiven Profileindruck mit vielen Fotos unterstützen. Um eine möglichst erfolgreiche Eingrenzung möglicher Kandidaten vorzunehmen, bietet Zweisam die Option die ausgereifte Suchfunktion zu verwenden. Hier kann gezielt nach passenden Partnern gesucht werden. Da sich relativ viele Nutzer auf Zweisam tummeln, können Sie interessante Profile mit einem Stern markieren, um sie später wiederzufinden und eine Kontaktaufnahme zu forcieren.

 

Die Anmeldung auf Zweisam.de ist kostenlos. So hat der Nutzer die Möglichkeit, sich ganz unverbindlich umzusehen und kann später entscheiden, ob er die Premium-Dienste, die die eigentliche Kontaktaufnahme zu anderen Nutzern ermöglicht, in Anspruch zu nehmen. Wer möchte, kann also nun nach Herzenslust in den Profilen der anderen Nutzer stöbern und sich zu einem späteren Zeitpunkt für eine Kontaktaufnahme entscheiden. 

 

Sicherheit bei Zweisam.de



Bei Zweisam.de wird sehr viel Wert auf Seriosität und Datensicherheit gelegt. Die erste Erfahrung mit Zweisam.de zeigen, dass sich ein User hier in guter Gesellschaft befindet. Hier zahlt man die Premium-Gebühr gerne. Die Altersbeschränkung auf Zweisam.de führt dazu, dass sich hier ausschließlich Menschen der so genannten Generation Gold einfinden. Marktforschungen haben gezeigt, dass es in der Altersgruppe 50 Plus eine hohe Nachfrage nach einem geeigneten Portal gab. Zweisam.de trägt diesem Umstand konsequent Rechnung. Interessenten, die jünger als 50 sind, werden an andere Singlebörsen verwiesen. Das gesamte Konzept, auch das Design, die Gestaltung sowie die Hilfe-Seiten sind auf die Zielgruppe zugeschnitten.

 

Zweisam ist sogar so aufgebaut, dass ein Vergleich mit Ihrem Profi und dem Profil anderer Singles möglich ist. Dieses Instrumentarium gipfelt dann in Date-Vorschläge. Bevorzugte Profile werden in diesem Kontext gespeichert und können zu einem späteren Zeitpunkt dann angeschrieben werden. Nutzer, die zeitnah das Dating im echten Leben durchführen wollen, können nach passenden Freizeitaktivitäten dann Ausschau halten und hier auch je nach Interessenlage dabei sein.

 

Praktische Erfahrung mit Zweisam.de

 

Wie verläuft die qualitative Datingphase über Zweisam.de? Aufgrund von einerumfangreichen Sichtung von einzelnen Erfahrungsberichten von Zweisam, kann mandavon ausgehen, dass es sich hierbei um ein seröses Single-Portal für Singles über 50 handelt. Hierdurch wird die Singlesuche ab 50 professionalisiert. DieSingle-Events wurden hierzu immer in verschiedenen Regionen abgehalten. Dereine oder der andere User wies auch ein paar Probleme mit der Kündigung vonZweisam auf. Auftretende Probleme können in diesem Kontext jedocherfahrungsgemäß schnell beseitigt werden.

 

Wer bereits Erfahrung mit Zweisam gemacht hat, wird sich vielleicht insgeheim über den virtuellen Anmelde-Assistenten gefreut haben. Hier handelt es sich um eine Hilfestellung, die Nutzern, die auf diesem Gebiet nicht so bewandert sind, mit den ersten Schritten auf zweisam.de vertraut macht und Fragen beantwortet. Die Erfahrungen mit Zweisam.de zeigen weiterhin, dass die Idee, eine Plattform für eine entsprechende Altersgruppe einzurichten, sich positiv auf den Umgang der Nutzer auswirkt. So genannte Best-Ager pflegen nämlich einen ganz unterschiedlichen Kommunikationsstil als jüngere Menschen. Besonders deutlich wird dies bei der Formulierung der Nachrichten, aber auch das Interesse an den anderen Usern ist deutlich höher. 


Praxistest auf Zweisam.de


Wer Erfahrung mit Zweisam.de gemacht hat, wird feststellen, dass sich hier wirklich nur Leute im Alter ab 50 Jahren anmelden. Das mildert das Konkurrenzdenken bei Damen wie auch bei Herren deutlich ab. Die Tatsache hat dazu geführt, dass sich Menschen dieser Altersgruppe überhaupt erst auf einem Dating Portal angemeldet haben. Aber auch Menschen, die bereits bei vergleichbaren Portalen angemeldet waren, haben nach einiger Erfahrung mit Zweisam feststellen dürfen, dass das Niveau der User hier ein deutlich anderes ist.

 

Hilfreich ist auch das sog. Magazin, das eine Reihe von aktuellen Themen behandelt. Es handelt sich dabei um aktuelle und nützliche Themen wie beispielsweise „10 Profil Tipps für Singles über 50“, „6 Dating Regeln für Singles ab 50“, „Tipps für eine lockere Unterhaltung“, „Erfolgreiche erste Nachricht“ und viele weitere Themen.

 

Welche Kosten fallen bei der Nutzung an?

 

Hier bildet die Singlebörse an sich keine Ausnahme, denn man kann auch hier nur begrenzt kostenfrei eine Nutzung durchführen. Kostenfrei sind in diesem Kontext diegebotenen Grundfunktionen. Zu den Grundfunktionen zählen die Suchfunktion, dieRegistrierung sowie mögliche Partnervorschläge und der Einblick in weitereProfile. Sie können jedoch erst durch die Prämium-Mitgliedschaft auchNachrichten versenden bzw. lesen. Die Kostenstruktur ist hierbei transparentgehalten. Hier können Sie sich am besten auf der Homepage einen umfangreichenÜberblick verschaffen, welche Konditionen für Sie tatsächlich infrage kommen.Je länger die Laufzeit ist, umso niedriger ist die monatliche Belastung.

 

Test: Erfahrung mit Zweisam.de

 

Grundsätzlich lassen sich aufgrund der Nutzung folgende Stärken und Schwächender Singlebörse identifizieren.

Stärken und Schwächen aufgrund der Erfahrung mit Zweisam.de:
– Es liegt eine komplex gehaltene Filtereinstellung vor, die Sie verwendenkönnen.
– Ein Highlight sind die Events, auf denen man Singles persönlich treffen kann.
– Die Mitarbeiter prüfen alle Profile sehr umfangreich.
– Nur eine geringe Anzahl an Funktionen ist kostenfrei.
– Die Profilfotos sind nicht anonymisiert.

 

Offline Veranstaltungen

Besonders erwähnenswert bei Zweisam.de ist die Möglichkeit, auch offline  nette Nutzer dieser Seite kennenzulernen. So werden den Usern diverse Veranstaltungen wie Bowlingabende etc. angeboten. Hier besteht die Möglichkeit, abseits der Tastatur ganz unverbindlich auf Kontaktsuche zu gehen. Hier handelt es sich um die konsequente Fortführung des Zielgruppen-orientierten Konzeptes. Eine weitere schöne Erfahrung mit Zweisam.



Ganz offensichtlich trifft Zweisam.de den Nerv ihrer Zielgruppe. Schaut man sich an, von wem die Singlebörse betrieben wird, ist das auch nicht weiter verwunderlich. Die Singlebörse ist ein Projekt der Friendscout24 GmbH, die auch eine Reihe weiterer Partnerbörsen betreibt. Das merkt man der Benutzerführung und der Technik durchaus positiv an, hier funktioniert alles sehr vorbildlich und intuitiv. Es fällt leicht, mit allem gut zu Recht zu kommen. Zweisam.de ist konsequent für die Zielgruppe entwickelt worden, dadurch machen Singles ab 50 die erfreuliche Erfahrung, dass ein Großteil ihrer Bedürfnisse berücksichtigt wird. Zweisam.de hat im Vergleich bereits sehr viele Nutzer, was zeigt, dass diese Zielgruppe eine geeignete Plattform gesucht hat. Die Verteilung zwischen männlichen und weiblichen Usern auf Zweisam ist mit 45 zu 55 vergleichsweise ausgewogen.

 

Fazit: Erfahrung mit Zweisam.de

 

Zweisam ist ein spezialisiertes Single-Portal für den anspruchsvollen Single ab50 Jahren. Auf diesem Portal können sich lediglich Singles ab dem 50.Lebensjahr registrieren. Der Prozess ist hierbei schlank gehalten. Zu beachtenist, dass man lediglich alle Funktionen bei einer Prämium-Mitgliedschaft nutzenkann. Die Grund-Mitgliedschaft deckt jedoch nur die wirklichen Grundfunktionenab. Man kann sich als Kunde einen guten Überblick über die finanziellenRahmenbedingungen auf der Homepage machen. Grundsätzlich gilt, je länger dieMitgliedschaft, umso geringer sind die monatlichen Kosten. Alles in einemhandelt es sich hierbei um ein Produkt, dass auf die Zielgruppe Ü-50zugeschnitten ist und parallel zum Online-Dating auch regionale Single-Eventsbietet.

 

Singles, die jedoch eher in ländlichen Regionen leben, können von den persönlichen Treffen und Events eher weniger profitieren, da sie im Regelfall lange Fahrtwege auf sich nehmen müssen. Dennoch können sich die Erfahrungen auf dieser Plattform positiv auf das Selbstwertgefühl auswirken. Denn positiver Zuspruch von anderen Singles kann ein besonders großer Push für das eigene Selbstwertgefühl sein. Die Erfahrung mit Zweisam.de kann auch in dieser Kombination überzeugen. Singles ab 50, die einen Partner suchen und sich gerne längerfristig binden möchten, finden auf dieser Singlebörse viele Singles, die ähnlich ticken. Daher sind die Erfolgsaussichten sehr erfreulich und es fällt nicht schwer, eine positive Empfehlung auszusprechen.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *