Skip to main content

SilberSingles Erfahrung

Als erfahrene Frau in Mitte der 50er hat man es nicht einfach, einen neuen Lebenspartner zu finden. Die Zeiten, wo ich als junger Hüpfer in die Diskothek gegangen bin, sind vorbei und wo sollte ich sonst einen netten Herren finden? Mein Lebenspartner soll jung geblieben sein, aufgeschlossen, offenherzig, aktiv und trotzdem nicht langweilig. Wie lernt man so jemand kennen? Da habe ich SilberSingles kennen gerlernt. Hier also meine SilberSingles Erfahrung.

 

Die meisten in meinem Alter haben keine Lust mehr auf viel und das war der Grund, wieso ich auf SilberSingles aufmerksam geworden bin. Die Erfahrung mit Silber Singles muss ich aus diesem Anlass teilen, weil ich der Meinung bin, dass für uns ältere Modelle die Seite SilberSingles eine gute und moderne Methode sein kann, um das Singleleben zu beenden.

 

SilberSingles und mein Weg in die digitalisierte Partnersuche

 

Zugegeben bin ich mit der digitalisierten Welt nicht so vertraut gewesen und meine erste Erfahrung mit Silber Singles war schon reichlich kompliziert. Das lag aber eher an meiner Unwissenheit, denn letztendlich war die Navigation der SilberSingles Webseite simple und ich kam schnell zu meiner vorerst kostenfreien Anmeldung.

Leider, das fand ich etwas nachteilig, musste ich einen langen Umfragebogen ausfüllen und das war nicht ganz so mein Vorzug. Ich würde aber kein großes Theater bei Silber Singles darum machen, sondern störte mich es nur im Groben und Ganzen, weil ich damit weniger gerechnet habe.

Anfänglich, das gebe ich bei meiner Erfahrung zu Silber Singles zu, habe ich mich schwergetan, Geld für die Partnersuche auszugeben. Doch auf der Datingseite von Silber Singles wurde mir deutlich gemacht, wieso es notwendig ist, ein wenig in die kostenpflichtige Mitgliedschaft überzugehen.

 

Sicherheit bei SilberSingles

 

Primär ging es darum, dass schwarze Schafe aussortiert werden, man sich besser auf die Matches und der Partnerzusammenführung konzentrieren kann und der Support/Kundenservice möchte auch bezahlt sein. Das verstehe ich, sodass meine ersten Erfahrungen bei SilberSingles gut waren und als kleines Manko nenne ich hier nur den Umfragebogen, der etwas lang war.

 

Meine SilberSingles Erfahrung und das erste Date

 

Es dauerte eine ganze Weile, ehe ich eine E-Mail in meinem E-Mail Fach hatte, dass mit mir jemand Kontakt aufnehmen wolle. Das Profil des jungen Mannes Anfang der 60er Jahre wirkte wirklich sehr nett und wir haben eine Weile hin und her geschrieben, ehe ich mich zu einem Treffen durchringen konnte. Manfred hieß der nette Herr und wir trafen uns im Pott in einem Café.

Ja ich weiß, dass der Treffpunkt ein wenig dem Klischee unserer alten Generation entspricht, aber das war der Treffpunkt, den wir uns ausgesucht haben. Für meine Sicherheit ( man weiß ja nicht im Web ) war mir das auch wichtig. Bei SilberSingles habe ich somit auch schnell den ersten Mann kennengelernt, aber war es der Traumprinz? Ich muss gestehen, nein! Doch eine gute Freundschaft ist bis heute aktiv, aber mehr leider nicht.

SilberSingles hat einige Herren für mich als Vorschlag übrig gehabt, aber entweder bin ich zu anspruchsvoll oder mir sagten die Hobbys meist nicht zu. Ich mag meine Erfahrung mit Silber Singles gerne teilen, aber so zu 100 Prozent bin ich noch nicht zufrieden. Für Freundschaften und nette Herren hat es zumindest schon gereicht, aber die Liebe ist weit entfernt.

 

SilberSingles und wann bin ich endlich dran?

 

Ich mache SilberSingles keinen Vorwurf, sondern es geht mir wirklich darum, offen zu zeigen, dass ich ab 50 Jahren wirklich viele nette Herren kennenlernen durfte. Mein Problem ist, dass ich aktive Herren suche und bisher immer inaktive Herren bekommen habe, die gerne Tatort oder ähnliches daheim schauen und maximal Angeln gehen. Für mich siind ähnliche Interessen wichtig, in meinem Alter ist Verliebtheit zwar ebenso schön, es zählt aber vor allem die echte Liebe.

 

Ich bin eine “junge” alte Dame, die ihr Leben noch sportlich genießt, verreisen möchte und mehr. Bei SilberSingles habe ich den passenden Partner dafür noch nicht gefunden, was meine positive Erfahrung mit Silber Singles aber keinen Abbruch tut, sondern ich es einfach weiter versuche. Entweder liegt es eben an mir oder bisher ist noch kein Mann in meiner Altersklasse reif für mich!

 

Mein Fazit zu meiner SilberSingles Erfahrung

 

Meine Erfahrung mit Silber Singles ist durchaus positiv. Zu Anfang war ich von der Umfrage genervt und wollte wieder gehen, aber ich habe es durchgezogen. Die Matches, die mir vorgestellt wurden, sind allesamt nett, aber die große Liebe oder die Liebe war nicht dabei. Das möchte ich aber nicht SilberSingles unterstellen, sondern meinen Ansprüchen und Erwartungen. Ich bin anspruchsvoll, na und? Tatsache ist, die Chance, jemand kennen zu lernen der genau meinen Ansprüchen entspricht ist vermutlich nirgendwo besser als bei SilberSingles. Deshalb suche ich auch weiter.

 

Für Frauen in meinem Alter oder Männer in meinem Alter ist Silber Singles wirklich zu empfehlen, weil wir nicht jünger werden und die Alternativen – in Discotheken, im Kino oder auf Konzerten – jemanden kennen zu lernen der zu mir passt, auch nicht wirklich gigantisch sind. Da werden wir wohl kaum fündig. Ich persönlich glaube dass Silber Singles eine sehr sinnvolle Möglichkeit darstellt, den passenden Partner zu finden. Wer anspruchsvoll ist, braucht halt Geduld. Sobald ich die Liebe gefunden habe, werde ich dies hier gerne nochmals mitteilen, aber ansonsten ist meine Erfahrung mit Silber Singles die, dass ich nette Männer aus ganz Deutschland kennenlernen durfte und Freundschaften sich daraus entwickelt haben.

Ich persönlich kann Silber Singles sehr empfehlen.

 

Liebe Grüße
Tanja

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *