Skip to main content

Worüber spreche ich mit einer Frau?

Worüber spreche ich mit einer Frau? Worüber unterhalten sich Frauen gerne? Diese Frage stellen sich viele Männer, die eine Partnerin suchen. Hier finden Sie einige Anregungen, welche Themen Sie ausprobieren können und wie Sie herausfinden, worüber unterhalten sich Frauen wirklich gerne. Hier sind nicht einfach eine Handvoll Themen für das erste Date gemeint, sondern echte, handfeste Interessensgebiete, die eine tiefer gehende Unterhaltung ermöglichen.

 

Worüber unterhalten sich Frauen gerne allgemein?



Viele Unterhaltungen zwischen Singles beginnen mit einem allgemeinen Gesprächsthema. Worüber spreche ich mit einer Frau, wenn ich ein solches Thema für den Einstieg nutzen möchte? Hier sind einige geläufige Vorschläge:

– Filme
– Musik
– Bücher
– Hobbys
– Umgebung (z.B. das Café, in dem Sie mit Ihrem Date sitzen)
– Reisen
– Tiere
– Natur
– Beruf

Spannende psychologische und philosophische Themen können ebenfalls gute Gespräche ermöglichen. Sie passen allerdings nicht zu jeder Atmosphäre. Eine wissenschaftliche Herangehensweise ist dabei oft weniger gefragt als die persönliche Sichtweise auf ein Thema.

 

Wenn Sie eine Frau über eine Singlebörse kennenlernen, können Sie beim ersten Date Ihr Vorwissen über die Frau nutzen. Worüber rede ich mit einer Frau, die nichts von sich preisgibt? Das ist deutlich schwieriger zu beantworten, als wenn die Frau Ihnen auf einem Onlineprofil bereits mitgeteilt hat, wofür sie sich interessiert.

 

Nicht jeder dieser Vorschläge erweist sich immer als Glücksgriff bei der Frage, worüber unterhalten sich Frauen gerne. Wenn die Gesprächspartnerin im Moment beispielsweise arbeitslos ist, sind ihr berufliche Themen möglicherweise peinlich. Manche Menschen sind zudem froh, wenn sie abschalten können und nicht an ihre Karriere denken müssen.

Politische Themen gelten zu Recht als heikel, können sich allerdings aus der Situation ergeben. Am wichtigsten ist es, dass das Gespräch natürlich wirkt. Sobald das Eis erst einmal gebrochen ist, ergeben sich neue Gesprächsthemen oft ganz von allein. Sie müssen die entsprechenden “Köder” nur annehmen.

 

Bei der Frage, worüber rede ich mit einer Frau, geht es nicht nur um Ihre eigenen Interessen – Sie sollten allerdings auch kein Interesse oder Fachwissen vortäuschen, wenn Sie sich für ein Thema nicht interessieren. Eine einzige richtige Antwort auf “Worüber unterhalten sich Frauen gerne?” gibt es ohnehin nicht.

 

Vielschichtige Botschaften: Das sollten Sie wissen

 

Die Frage ist nicht nur: “Worüber spreche ich mit einer Frau?”, sondern auch: “Wie rede ich mit Frauen?”. In vielen Fällen kommt es weniger auf den Gesprächsinhalt an als auf die Stimmung und die Art und Weise, wie Sie das Gespräch führen. Das “Vier-Ohren-Modell” des Kommunikationswissenschaftlers Schulz von Thun verdeutlicht, wie wichtig dies ist.

 

Laut diesem Modell verfügt jede Nachricht über vier Facetten:

– Sachbotschaft: die rein wörtlichen Informationen
– Selbstoffenbarung: was die Nachricht über den Sprecher aussagt
– Appell: indirekte Aufforderungen
– Beziehungsaspekt: was die Nachricht über das Verhältnis zwischen Sprecher und Angesprochener verrät

 

Botschaften können sowohl geschrieben als auch gesprochen werden. Abgesehen von der Sachbotschaft geht es bei diesen Facetten nicht darum, was gesagt wird, sondern was unsichtbar in der Botschaft mitschwingt. Bei der Frage “Worüber unterhalten sich Frauen gerne?” scheint es auf den ersten Blick vor allem um die Sachbotschaft zu gehen. Allerdings spielen auch die drei übrigen Aspekte eine wichtige Rolle in Gesprächen zwischen Singles.

 

Botschaften, die für Frauen von Bedeutung sind

 

Für viele Frauen ist der Beziehungsaspekt einer Botschaft wichtiger als die reine Sachbotschaft. Wenn Frauen ein ganz normales Gespräch führen und sich dabei auf keinen Aspekt gezielt konzentrieren, hören sie oft stärker mit dem Beziehungsohr als Männer. Wenn Sie sich fragen, “Worüber spreche ich mit einer Frau?”, können sie sich versuchsweise darauf konzentrieren, mehr auf den Beziehungsaspekt in Ihren gesprochenen und geschriebenen Nachrichten zu achten.

 

Bedenken Sie dabei allerdings, dass der Beziehungsaspekt nicht mit übertriebenen Schmeicheleien verbunden sein muss. Überzogene Komplimente senden nämlich nicht die Botschaft, dass Sie die Frau toll finden – das wäre in diesem Fall die Sachbotschaft! Auf der Beziehungsebene entsprechen übertriebene Schmeicheleien eher einem militanten Vorpreschen, bei dem Sie die Tür eintreten.

 

Worauf Männer achten

 

Männer achten im Allgemeinen stärker auf die Sachbotschaft einer Nachricht. Durch die unterschiedlichen Schwerpunkte entstehen leicht Missverständnisse. Vielen Männern fällt es schwer, die unterschwelligen Beziehungsaspekte in einer Unterhaltung überhaupt wahrzunehmen. Doch diese Fähigkeit lässt sich erlernen!

 

Wenn Ihnen die Frage “Worüber spreche ich mit einer Frau?” schon länger Kopfzerbrechen bereitet, weil Ihre bisherigen Flirtversuche wenig erfolgreich waren, könnte es Ihnen helfen, Ihre allgemeinen Kommunikationsfertigkeiten zu trainieren. Lesen Sie z.B. einen persönlichen Text und fragen Sie sich bei jeden Satz:

 

Worin besteht die Sachbotschaft?
Welche Botschaft transportiert der Schreiber damit über sich selbst?
Was sagt die Nachricht über das Verhältnis von Schreiber und Leser?
Was will der Schreiber, das ich jetzt tue?

 

Mit der Zeit lernen Sie, die unterschiedlichen Facetten besser zu berücksichtigen. Im Alltag müssen Sie selbstverständlich nicht jeden Satz auf diese Weise analysieren. Wenn ein Missverständnis droht oder bereits geschehen ist, kann es jedoch hilfreich sein, bewusst alle vier Facetten durchzugehen.

 

Eine positive Ausstrahlung hilft


Menschen sind keine Magnete. Die gegenseitige Anziehung entfaltet sich am besten, wenn beide Singles positiv geladen sind. Viele Männer begehen den Fehler, negative Themen anzusprechen oder eine pessimistische Grundstimmung zu verbreiten.

Halten Sie kurz inne und führen Sie sich folgende Tatsachen vor Augen:

1. Liebe ist etwas Positives.
2. Sie möchten, dass sich Ihre Gesprächspartnerin in Ihrer Gegenwart wohlfühlt.
3. Sie wollen eine angenehme Atmosphäre erzeugen.

 

Wenn Sie eine attraktive Frau auf der Straße ansprechen oder sich online zu einem Date verabredet haben, sind Sie nicht auf der Suche nach einer Therapeutin, mit der Sie Ihre vergangenen Beziehungsprobleme bewältigen. Umgekehrt möchte die Frau i.d.R. nicht Ihre Therapeutin für vergangene Beziehungsprobleme sein.

 

Denken Sie auch daran, dass Sie mit einem Gespräch über Ihre Ex-Partnerinnen möglicherweise signalisieren, dass Sie Ihrer Ex-Freundin noch nachtrauern. Eine Frau könnte daraus schlussfolgern, dass Sie noch nicht für eine neue Beziehung bereit sind. Dieser Eindruck kann auch dann entstehen, wenn Sie ihn nicht beabsichtigen. Denken Sie an den versteckten Beziehungsaspekt in Ihren Botschaften.

 

Worüber unterhalten sich Frauen wirklich gerne?


Worüber unterhalten sich Frauen gerne? Das können Sie herausfinden, indem Sie Ihre Gesprächspartnerin aufmerksam beobachten. Blicke, Gestik und Körperhaltung können Ihnen Aufschluss darüber geben, ob eine Frau sich im Gespräch wohlfühlt und interessiert ist. Ein gutes Zeichen ist es, wenn Ihre Gesprächspartnerin sich rege am Dialog beteiligt.

 

Worüber spreche ich mit einer Frau, wenn sie sich langweilt? Vermutlich erst einmal über ein anderes Thema. Eine Checkliste für Gesprächsthemen im Kopf zu haben, kann hinderlich sein. Wenn Sie sich darüber Gedanken machen, worüber rede ich mit einer Frau, sollten Sie dennoch flexibel bleiben.

 

Die Frage, “Worüber unterhalten sich Frauen gerne?”, lässt sich auch anders angehen: Überlassen Sie Ihrer Gesprächspartnerin die Themenwahl. Wenn Sie einen Themenwechsel andeutet, gehen Sie ruhig darauf ein, anstatt den vorherigen Gesprächsgegenstand bis ins kleinste Detail weiter ausführen zu wollen. Wenn Sie den ersten Schritt machen, müssen Sie natürlich auch wissen: worüber rede ich mit einer Frau. Sobald die Unterhaltung im Gang ist, können die Themen von beiden Beteiligten eingebracht werden.

 

Denken Sie dabei wieder an die vier Facetten einer Botschaft: Wenn Sie auf eine Richtung eingehen, die Ihre Gesprächspartnerin eingeschlagen hat, signalisieren Sie damit Interesse und Wertschätzung. Auch hier gilt: Ehrlich wärt am längsten.

 

Worüber spreche ich mit einer Frau – im Kino, am Arbeitsplatz, …



Die äußeren Umstände, unter denen sich das Gespräch mit einer Frau ergibt, können Ihnen bei der Wahl des Gesprächsthemas helfen. Die Situation bietet Ihnen häufig mehrere Optionen, um das Eis zu brechen.

 

Worüber unterhalten sich Frauen gerne im Kino? Sie können sich natürlich über den Film unterhalten, den Sie gerade gesehen haben. Während des Films unterhält sich allerdings nicht jede Person gerne. In dieser Hinsicht sollten Sie auf die Reaktionen Ihres Gegenübers achten. Vor und nach einem Kinobesuch eignen sich auch verwandte Gesprächsthemen als Aufhänger, zum Beispiel Filme allgemein, die Kinokultur und ähnliches.

 

Worüber spreche ich mit einer Frau beim Kaffeetrinken oder Essen? Speisen und Getränke sind überwiegend unverfängliche Gesprächsthemen, bei denen jeder mitreden kann. Dabei steht meistens nicht der fachliche Austausch im Vordergrund, sondern die nette Gesprächsatmosphäre. Essen und Trinken sind zudem oft mit positiven Assoziationen verbunden.

 

Worüber spreche ich mit einer Frau, die ich (noch) nicht kenne?

 

Worüber unterhalten sich Frauen gerne am Arbeitsplatz? Hier bieten sich Themen aus dem Arbeitsumfeld an, die nicht zu sachlich sind. Fast überall gibt es Klatscht und Tratsch, über den Sie sich eventuell einen Zugang zu einer netten Kollegin finden. Auch das leckere Essen in der Kantine ist ein beliebtes Gesprächsthema unter Kollegen.

 

Worüber spreche ich mit einer Frau, die ich noch gar nicht kenne? Diese Frage ist am schwersten zu beantworten, da Sie sich zwangsläufig in eine Situation mit vielen unbekannten Faktoren begeben. Sie können auf eines der allgemeinen Themen zurückgreifen, über die Sie bereits am Anfang dieses Artikels etwas erfahren haben. Von dort aus warten Sie ab, wie sich das Gespräch entwickelt – und reagieren entsprechend.

 

Worüber unterhalten sich Frauen gerne im Zug oder unter ähnlichen Umständen? Manchmal ergibt sich aus der Situation eine Gesprächsmöglichkeit. In Situationen, in denen Sie eine unbekannte Frau ansprechen, ist der Erfolg nicht garantiert. Bedenken Sie bei solchen Kontaktversuchen deshalb, dass die meisten Frauen sich im Bus, im Supermarkt oder auf der Straße überhaupt nicht unterhalten wollen. Die Frage ist also nicht nur: “Worüber rede ich mit einer Frau?”, sondern auch: “Möchte sich die Frau gerade unterhalten?”

 

Gefühle übertragen und positive Assoziationen erzeugen

 

Worüber spreche ich mit einer Frau, die sich wohlfühlen soll? Über etwas Positives! Bei positiven sozialen Interaktionen schüttet der Körper das Hormon Oxytocin aus, das gelegentlich als “Kuschelhormon” bezeichnet wird und beispielsweise mit Gefühlen wie Liebe und Beruhigung im Zusammenhang steht. Ein höherer Oxytocin-Spiegel geht zudem mit einer Verringerung des Stresshormons Kortisol einher.

 

Darüber hinaus weiß die Psychologie schon lange, dass sich die gezeigten Emotionen auf die Gefühle von anderen Menschen auswirken können. Negative Gesprächsthemen sind nicht nur für sich genommen ein Problem, sondern sie stimmen Sie auch z.B. wütend. Wenn sich die Wut in Ihrem Gesicht widerspiegelt, kann das ein unangenehmes Gefühl in Ihrer Gesprächspartnerin auslösen. Diese Gefahr besteht auch, wenn sich die Wut auf das Gesprächsthema bezieht und nicht auf Ihr Gegenüber.

 

Darüber hinaus kann es von Vorteil sein, wenn eine Frau Sie mit einem positiven Gefühl verbindet. Das ist einer der Gründe dafür, warum viele Männer beim Flirten erfolgreich sind, die Humor besitzen.

 

Mit der Frage “Worüber unterhalten sich Frauen gerne?” sollten Sie deshalb nicht nur nach Gesprächsthemen suchen, um irgendwie eine Unterhaltung zu füllen. Der Zusatz “gerne” ist besonders wichtig. Denn letztlich haben Sie eine positive Interaktion zum Ziel. Zudem ist es für eine tiefere Verbindung oder auch nur für ein Wiedersehen essenziell, dass Sie sich gegenseitig sympathisch sind.

 

Worüber spreche ich mit einer Frau – Fazit: Mit Frauen reden



Die meisten Frauen legen großen Wert auf Ehrlichkeit. Indem Sie authentisch auftreten, steigern Sie die Wahrscheinlichkeit, bei Ihrer Gesprächspartnerin gut anzukommen. Ein selbstsicheres Auftreten kann ebenfalls attraktiv wirken. Wenn Sie einige Gesprächsthemen im Hinterkopf behalten, fühlen Sie sich potenziell sicherer.

 

Jede Frau ist anders. Auch jedes Gespräch ist anders. In einer guten Unterhaltung fühlen sich beide wohl – was auch für eine gute Beziehung gilt. Wenn Sie eine Frau über eine Singlebörse kennenlernen, finden Sie auf ihrem Profil oft wertvolle Hinweise auf mögliche Gesprächsthemen. Die wertvollsten Hinweise darauf, worüber Sie mit einer Frau reden können, geben Ihnen jedoch die Reaktionen im Gespräch.

 


Kommentare

Warum gibt es immer mehr Singles? Millionen von Singles suchen 17. Mai 2019 um 17:17

[…] sehen, sondern auch daran, dass ihnen die Gründe nicht bewusst sind, weshalb es sich lohnt eine Beziehung einzugehen anstatt für immer ein Single zu sein. Eine Partnerschaft bringt nicht nur Verpflichtungen mit […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Diese Internetseite verwendet Cookies, um deren Inhalte für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Mehr Informationen